Warten Sie, bis die Fotos übertragen und die Sicherung abgeschlossen ist. Als nächstes werden wir uns mit der unterschiedlichen Art und Weise befassen, Fotos mit iCloud zu übertragen: Fotostream und iCloud-Fotomediathek. Es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden, über die wir gehen werden; Meine beste Empfehlung ist, beides zu ermöglichen. Um Fotos von Ihrem iPhone mit der Foto-App unter Windows auf Ihren Computer herunterzuladen, verbinden Sie zunächst Ihr Telefon mit Ihrem Computer. Sobald Sie verbunden sind, öffnen Sie iTunes und warten Sie, bis das Symbol “Gerät” angezeigt wird. Nachdem iTunes Ihr Telefon erkannt hat, geben Sie den Passcode ein und drücken Sie die “Home”-Taste auf Ihrem iPhone, um es zu entsperren. Klicken Sie als Nächstes auf das “Windows”-Logo in der unteren linken Ecke des Bildschirms und auf “Fotos”. Tippen Sie von hier aus auf “Importieren”, um auf das Dropdown-Menü zuzugreifen, und klicken Sie auf “Von einem USB-Gerät”, um Ihren Computer aufzufordern, Ihr Telefon nach Fotos und Videos zu scannen. Tippen Sie schließlich auf “Importiert ausgewählt”, um die Fotos Ihres Telefons auf Ihren Computer zu verschieben. Um zu erfahren, wie Sie Fotos von Ihrem iPhone mit der Fotos-App auf Ihren Mac herunterladen können, lesen Sie weiter! Erfahren Sie, wie Sie Fotos und Videos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac oder PC übertragen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihre Fotos mit iCloud Fotos auf all Ihren Geräten verfügbar machen.

Photo Stream nimmt kein iCloud-Speicherpaket auf. Fotos werden jedoch nur 30 Tage lang im Fotostream angezeigt (wir haben eine Lösung dafür unten). Photo Stream lädt Ihre Videos auch nicht hoch, aber Sie können Ihre Bilder einfach auf Ihren Geräten anzeigen. Für beide Methoden wird Fotos automatisch übertragen, wenn sich Ihr Gerät in einer WLAN-Zone befindet, es sei denn, Sie haben die Option zur Übertragung über Mobilfunk aktiviert. Um Photo Stream einzurichten, müssen Sie es sowohl auf Ihrem iPhone (oder iPad) als auch auf dem Computer aktivieren. Das Herunterladen Ihrer Bilder auf einen Computer ohne iTunes ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht. Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen.

Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Beiträgen, die wir geschrieben haben, überprüfen können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Doppelklicken Sie auf den Ordner “DCIM” im iPhone-Gerät. Ihre Fotos und Videos werden in einem 100APPLE Ordner gespeichert. Wenn Sie viele Fotos und Videos haben, werden zusätzliche Ordner mit dem Namen 101APPLE, 102APPLE usw. angezeigt. Wenn Sie iCloud zum Speichern von Fotos verwenden, werden auch Ordner mit den Namen 100Cloud, 101Cloud usw. angezeigt.

Posted in: Sem categoria.
Last Modified: junho 23, 2020