Diese Option erfordert auch, dass Sie Ihre Standard-Texting-App durch Textra ersetzen, aber es könnte sich lohnen, vor allem, wenn Sie Emojis sehen möchten, wie sie auf dem iPhone und nicht auf Android-Geräten erscheinen, da Sie zwischen Android, Twitter, Emoji One und iOS-Emojis wählen können. Die Verwendung von Google Hangouts als SMS-App könnte eine solide Option sein, insbesondere wenn Sie ein älteres Android-Smartphone verwenden, auf dem Android 4.1 oder höher nicht ausgeführt wird. Die Hangouts App hat Emojis eingebaut. Es bietet auch Aufkleber und GIFs. Alles in allem gibt es 74 brandneue Emojis, aber Hunderte, wenn Man die verschiedenen Hautfarboptionen berücksichtigt. Um diese zu erhalten, müssen Sie auf WhatsApp Beta v2.19.315 sein, die im Play Store (wenn Sie der Beta beitreten) oder direkt über APK Mirror verfügbar ist. Android-Nutzer haben eine Reihe von Möglichkeiten, Emojis zu installieren. Überprüfen Sie in erster Linie, ob Ihr Telefon Emojis lesen und schreiben kann. Sie können dies bestimmen, indem Sie eine Webseite mit Emojis darauf besuchen. Wenn die meisten Charaktere zu sehen sind, dann sind Sie gut zu gehen – sonst werden Sie Leerstellen sehen. Emoji 12.1 ist ein kleines Update auf Emoji 12.0, genehmigt im Oktober 2019.

Dadurch wurden zusätzliche Geschlechts- und Hauttonfolgen hinzugefügt. Dies wird in iOS 3.2 unterstützt, wobei anfang 2020 weitere Anbieterunterstützung erwartet wird. V2.19.315 des Messengers, der sich jetzt in der Betaphase befindet, bringt alle neuen Emojis von Unicode 12. Dazu gehören ein gähnendes Gesicht, eine kneifende Hand, kniende Menschen, mehrere Ergänzungen für Hör- und Mobilitätsbehinderte, Blindführer und Diensthunde, ein Orang-Utan, ein Flamingo, Knoblauch, Zwiebel, Waffeln, Falafel, ein Hindu-Tempel, mehrere Kleidungsstücke, ein Fallschirm und ein Drachen, ein Jo-Jo-Jo der Marke WhatsApp, ein Tropfen Blut, eine Axt und mehrere neue Farben. Die drei vorhandenen Personen, die Hand-Emojis halten, erhalten auch unterschiedliche Hautfarbvariationen, um multirassische Paare zu bezeichnen. Sie können alle Ergänzungen in den Screenshots unten oder in der offiziellen Liste von Unicode sehen. Emoji 13.0 ist die neue Emoji-Liste für 2020. Angekündigt am 29. Januar 2020 mit 117 neuen Emojis, werden diese im Laufe des Jahres 2020 auf großen Plattformen eingeführt. Weitere Informationen zu diesem Update. Wenn Sie ein älteres Android-Handy haben, ist es möglich, dass Ihr Gerät keine Emojis unterstützt.

Sie sind jedoch nicht unbedingt dazu verdammt, Quadrate statt Smilies zu sehen; viele Drittanbieter-Apps können Sie senden und empfangen Emojis. Links: Neue Emojis. Rechts: Viele von ihnen kommen mit Hautfarbvarianten. Wenn Sie Emojis von einem Android an jemanden mit einem iPhone senden, sehen die Smilies und andere Symbole auf ihrem Gerät anders aus, da Apple und Google unterschiedliche Designs für Emojis haben – eine der einzigen sicheren Methoden, um dieses Problem zu umgehen, ist, Ihr Telefon zu verwurzeln, was wir nicht empfehlen würden, es sei denn, Sie sind ein erfahrener Techie, der sich der möglichen Folgen bewusst ist.

Posted in: Sem categoria.
Last Modified: junho 16, 2020