Dieses wichtige Update folgt Version 1909 (auch bekannt als Windows 10 November 2019 Update). Diese Version wurde am 12. November 2019 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die vorherige Version war Version 1903, die am 21. Mai 2019 veröffentlicht wurde. Die Version 1909 wurde bewusst auf “einen reiheten Satz von Funktionen für ausgewählte Leistungsverbesserungen, Unternehmensfeatures und Qualitätsverbesserungen” herunterskaliert. Jeder, der die Version 1903 ausführte, erhielt das Update der Version 1909 als leichtes “Enablement-Paket”, das in nur wenigen Minuten installiert wurde. Falls ein oder mehrere Geräte Probleme haben, müssen Sie die neuesten Treiber von der Support-Website Ihres Computerherstellers herunterladen und installieren. Zweitens müssen Sie Windows 10 auf einer separaten Festplattenpartition oder einem physischen Laufwerk installieren. Wenn Sie dieselbe Partition auswählen, die eine vorhandene Windows-Version enthält, verlieren Sie den Zugriff auf diese Windows-Installation. (Ihre vorhandenen Datendateien und alle aktuellen Windows-Systemdateien werden in den alten Windows-Ordner verschoben.) Während Sie mit einer neuen Kopie von Windows 10 beginnen möchten, wird auch empfohlen, eine vollständige Sicherung Ihrer aktuellen Installation zu erstellen, falls etwas passiert, und Sie müssen ein Rollback durchführen oder Dateien wiederherstellen, die nicht mit den vorherigen Schritten gesichert wurden. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, fahren Sie mit der Sofortanzeige fort, um ein neues Konto zu erstellen und Ihre Einstellungen zu konfigurieren. Das liegt an Ihnen.

Windows 10 unterstützt Upgrades über Windows 7 Service Pack 1 oder höher sowie Neuinstallationen. Für eine Neuinstallation benötigen Sie bootfähige Medien. Die Bereitstellung von Installationsdateien ist praktisch, wenn Sie Ihren PC zurücksetzen müssen oder wenn Sie sich im Windows Insider-Programm befinden und einen Build zurücksetzen müssen. Ich empfehle, dass Sie sie intakt lassen, es sei denn, Sie haben keinen kritischen Speicherplatz. Sobald die Installation abgeschlossen ist, möchten Sie sicherstellen, dass das Gerät über das neueste Update verfügt, ordnungsgemäß aktiviert wurde und keine Treiber fehlen. Jedes Feature-Update, das über Windows Update bereitgestellt wird, benötigt etwa 3 GB Bandbreite und Speicherplatz. Wenn auf Ihrem PC eine veraltete Version ausgeführt wird (wie dies bei der Wiederherstellung mit dem Wiederherstellungsmedium des Herstellers der Fall sein könnte) und Sie nicht auf Windows Update warten möchten, können Sie den Windows 10 Update Assistant verwenden, um die neueste Version abrufen.

Posted in: Sem categoria.
Last Modified: junho 17, 2020